Weingut

Das Weingut

Idyllisch an der Südlichen Weinstraße gelegen, befindet sich unser Weingut im sonnigen Burrweiler.

Die Größe der zurzeit bewirtschafteten Rebfläche beträgt 15 Hektar, das entspricht einer Größe von ungefähr 21 Fußballfeldern.
Der dominierende Anteil der Weinberge ist mit weißen Rebsorten bestockt, allen voran mit Riesling. Des Weiteren werden vermehrt Weiß- und Grauburgunder, aber auch typische Sorten wie Silvaner oder auch Müller-Thurgau angepflanzt. Ein weiterer Teil der Rebflächen ist mit Spezialitäten, beispielsweise roter Muskateller oder auch Auxerrois, bestockt.
Bei den roten Rebsorten ist ein Großteil der Flächen mit Spätburgunder bepflanzt. Weitere Sorten, mit denen wir unsere Rebflächen bestocken, sind St. Laurent oder auch Dornfelder.
Zur Abrundung unseres Sortiments bieten wir eine große Anzahl an Sekten an. Diese werden im Betrieb nach dem traditionellen Flaschengärungsverfahren hergestellt.

Das Weingut selbst kann auf eine lange Geschichte zurückblicken:

1852 durch Valentin und Katharina Weisbrod gegründet, diente das Gut neben dem Weinbau der Landwirtschaft und damit auch der Eigenversorgung der Familie.

1956 übernahmen Georg und Marianne Wind, geb. Weisbrod den Betrieb. Während Ihrem Wirken wurde ein Großteil der Weinberge in Burrweiler durch eine Flurbereinigung umstrukturiert. Die neustrukturierten Anlagen bildeten die Grundlage der Rebflächen für die nachfolgende Generation.

Seit 1994 wird das Weingut in der 5. Generation von Josef und Rita Rabold, geb. Wind geführt. Durch die Einheirat von Josef änderte sich der Name des Weingutes in „Wein- und Sektgut Wind-Rabold“. Der Name blieb jedoch nicht das Einzige, was einen Wandel erfuhr: Kontinuierlich bauten und entwickelten sie das Weingut zu seiner jetzigen Form aus.

Mittlerweile ist auch die 6. Generation im Weingut tätig. Seit 2014 arbeitet Christoph im Betrieb mit und wird diesen auch in Zukunft weiterführen. Eines der Projekte, das er gerade umsetzt, ist der Ausbau seiner eigenen Weinkollektion unter dem Namen „CR“.

Impressionen

Scroll to top